Interessentensuche für den gewerblichen Betrieb einer Bestandfläche am Donaukanal in Wien (freiwillige Bekanntmachung)

Die Donauhochwasserschutz-Konkurrenz (DHK), vertreten durch via donau - Österreichische Wasserstraßen-Gesellschaft mbH (viadonau) als deren geschäftsführende Stelle, sucht in einem transparenten Bieterverfahren einen Interessenten für die Bestandnahme einer gewerblichen Fläche am Donaukanal. 

Der Zweck der Bestandgabe ist der Abschluss eines Bestandvertrags am Donaukanal, um die Qualität des Gebietes für die Freizeit- und Naherholung – insbesondere im Bereich der Gastronomie – zu erhalten bzw. zu erhöhen.

Die Bestandfläche befindet sich am rechten Donaukanal-Ufer stromauf der Salztorbrücke. 

Genaue Informationen u. a. über die Rahmenbedingungen, die Nutzungsziele, die erforderlichen Unterlagen und das Auswahlverfahren sind unter folgenden Links abrufbar:
Bekanntgabe Abänderung der Interessentensuche
Berichtigte Ausschreibungsunterlage Interessentensuche Donaukanal 2023

Beilagen:

Beilage 1 Lageplanskizze
Beilage 2 Angebotsblatt berichtigt
Beilage 3 Musterbestandvertrag berichtigt
Beilage 4 Auszug Masterplan

Die Angebotsfrist für die Interessentensuche wird bis 01.03.2024, 12:00 Uhr verlängert. Die Abgabe der Bewerbungsunterlagen hat vollständig über das Online-Formular „Bewerbung abgeben“ auf der viadonau-Website bis spätestens 01.03.2024, 12:00 Uhr zu erfolgen. Eine postalische Übermittlung bzw. eine persönliche Abgabe der Unterlagen sind nicht möglich.

Bewerber:innen, die bereits vor Veröffentlichung dieser Änderung ein Angebot abgegeben haben, müssen das geänderte Angebotsformular nochmals unterfertigen und die Bewerbung neu einreichen. Das bisherige Angebot verliert seine Gültigkeit.

Die Fragefrist wird bis 22.02.2024, 12:00 Uhr verlängert: Fragen können ausschließlich über das Online-Formular „Frage stellen“ auf der viadonau-Website bis 22.02.2024, 12:00 Uhr in anonymisierter Form gestellt werden. Im Text dürfen keine Namen oder andere eindeutige Angaben der Interessent:innen angeführt werden. Nicht anonymisierte Fragen werden ausnahmslos ausgeschieden und nicht bearbeitet. 

Im Zuge der Interessentensuche Donaukanal 2023 wurden bis 23.01.2024, 12:00 Uhr Fragen eingebracht. Die Fragen und Antworten können gesammelt hier eingesehen werden.