Interessentensuche an der Neuen Donau für die Inbestandgabe einer Fläche für 20 Jahre und Verkauf des darauf befindlichen Gebäudes (freiwillige Bekanntmachung)

Donauhochwasserschutz-Konkurrenz, vertreten durch via donau – Österreichische Wasserstraßen-Gesellschaft mbH (viadonau), sucht in einem transparenten Bieterverfahren einen Interessenten für die Bestandnahme einer Grundstücksteilfläche im Ausmaß von ca. 900 Quadratmeter.

Der Zweck der Bestandgabe ist die Nutzung der Bestandfläche für gastronomische Zwecke mit sportlichen Aktivitäten. Die Bestandfläche befindet sich am linken Ufer der Neuen Donau in Wien bei ca. ND-km 14,56, Adresse: Am Rollerdamm 2, 1220 Wien. 

Genaue Informationen u. a. über die Rahmenbedingungen, die Nutzungsziele, die erforderlichen Unterlagen und das Auswahlverfahren sind unter nachstehenden Links abrufbar:
Interessentensuche Am Rollerdamm 2
Beilage 1 - Lageplanskizze
Beilage 2 - Sachverständigengutachten
Beilage 3 - Angebotsblatt
Beilage 4 - Musterbestandvertrag
Beilage 5 - Kaufanbot
Beilage 6 - Planskizze Leitungen 

Fragen zur Interessentensuche können ausschließlich bis zum 23.10.2022, 23:59 Uhr ausschließlich schriftlich über das Online-Formular „Fragen stellen“ auf der viadonau-Website eingebracht werden.

Die Fragen-Beantwortungen werden gesammelt vorgenommen und bis zum 08.11.2022 anonymisiert und schriftlich hier veröffentlicht.

Die Abgabe der Interessentenanträge hat über das Online-Formular „Bewerbung abgeben“ ebenfalls auf der viadonau Website bis spätestens 30.11.2022, 23:59 Uhr zu erfolgen. Eine postalische Übermittlung bzw. eine persönliche Abgabe der Unterlagen sind nicht möglich.

***

Öffentliche Interessentensuche für Liegenschaftsverkauf: Grundstück und Gebäude neben der Donau in Wildungsmauer/NÖ

via donau – Österreichische Wasserstraßen-Gesellschaft mbH (viadonau) sucht einen Kaufinteressenten für ein Grundstück samt Gebäude (ehemaliges Dienstgebäude der Schifffahrtsaufsicht) in Wildungsmauer.

Der Verkauf wird von viadonau für den Grundeigentümer Republik Österreich (Oberste Schifffahrtsbehörde), vertreten durch das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK), abgewickelt.

  • Die zum Verkauf stehende Grundstücksfläche des GSt.-Nr. 249/36, EZ 182, KG 05115 Wildungsmauer hat eine Größe von 1.457 m². 
  • Das Grundstück ist gemäß verordnetem Flächenwidmungsplan als „Grünland – Land- und Forstwirtschaft“ und das Gebäude als „Grünland – erhaltenswerte Gebäude im Grünland“ gewidmet.
  • Das Gebäude ist erheblich sanierungsbedürftig, es besteht ein Nutzungsverbot (Untersagung der Benützung als Wohn- bzw. Bürogebäude). 
  • Die Verkaufsfläche befindet sich am Südufer der Donau im Norden des Ortsteils Wildungsmauer mit der Anschrift 2403 Wildungsmauer, Donaustraße 68.

Der Verkauf der gegenständlichen Liegenschaft wird in einem transparenten und strukturierten Bieterverfahren durchgeführt, das nicht dem österreichischen Vergaberecht unterliegt. Der Zuschlag soll an den höchsten gebotenen Kaufpreis ergehen. Der Verkäufer behält sich vor, mit den Bietern der 5 bestgereihten Angebote eine Bestpreisermittlung in Form einer Auktion durchzuführen. 

Alle Informationen über die Liegenschaft, die erforderlichen Unterlagen und das Bieterverfahren sind unter folgendem Link abrufbar: 
Informationsmappe, Interessentensuche Wildungsmauer 

Die Abgabe der Interessentenanträge samt Angebot hat ausschließlich über das Online-Formular „Bewerbung abgeben“ bis spätestens 5.10.2022, 12:00 Uhr zu erfolgen.

Eine postalische Übermittlung bzw. eine persönliche Abgabe der Unterlagen sind nicht möglich.

Im Zuge der Interessentensuche Liegenschaftsverkauf Wildungsmauer wurden folgende Fragen gestellt.