Direkte Links
Positionsnavigation Inhalt

Nationaler Aktionsplan Donauschifffahrt (2007-2015)

NAP Wirkungsgefüge

Der Nationale Aktionsplan Donauschifffahrt (NAP) war seit 2007 im jeweils aktuellen Bundesregierungsprogramm verankert und stellte das strategische Instrument zur Förderung der österreichischen Binnenschifffahrt dar.

Mit 40 Maßnahmen in 10 unterschiedlichen Themenbereichen – von der Infrastruktur über Flotte und Ausbildung bis hin zur internationalen Zusammenarbeit – sollte bis 2015 eine stärkere Nutzung der Wasserstraße unter Berücksichtigung von Umweltinteressen und Sicherheitserfordernissen erreicht werden.

Für die Umsetzung des NAP war viadonau im Auftrag des bmvit zuständig.  In den letzten Jahren wurden zentrale Impulse gesetzt, um die Schifffahrt innovativer, verlässlicher und noch umweltfreundlicher zu machen.

Seiteninformation

Ihr Kontakt
Gert-Jan Muilerman



Tel: +435043211604