Umweltfreundliche Flottenmodernisierung

Die Binnenschifffahrt ist ein sicherer und umweltfreundlicher Verkehrsträger. Diesen Vorteil gilt es weiter zu stärken. Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) hat Unternehmen bei der umweltfreundlichen Modernisierungen ihrer Flotte und bei der Anwendung neuer Technologien unterstützt. Basierend auf internationalen Forschungsergebnissen und in Umsetzung des Nationalen Aktionsplans Donauschifffahrt wurde das „Förderprogramm umweltfreundliches Binnenschiff“ entwickelt. In Form von nicht rückzahlbaren Zuschüssen wurden umweltfreundliche Schiffsaus- und -umrüstungen sowie Modifikationen des Schiffskörpers gefördert.

Das Forschungsprojekt MoVe IT! hat Kosten-Nutzen Analysen zu Umrüstungsmaßnahmen von Güterschiffen angestellt. Eine Kurzfassung der Ergebnisse finden Sie hier. Eine detaillierte Fassung der Ergebnisse in Englischer Sprache ist hier verfügbar.

Laufzeit

Einreichungen im Förderprogramm umweltfreundliches Binnenschiff waren in der Zeit vom 01.07.2014 bis 31.5.2017 möglich, wobei die Abwicklung der letzten noch laufenden Förderfälle bis 30.11.2018 stattfand. Die Abwicklung des Förderprogramms erfolgte durch via donau – Österreichische Wasserstraßen-Gesellschaft mbH.

Geförderte Maßnahmen

Im Laufe des Förderprogramms umweltfreundliches Binnenschiff wurden Adaptierungen und Umbauten gefördert, die die Sicherheit erhöhen wie z.B. die Modernisierung von Sicherheitsausrüstungen und Brandschutzanlagen, der Umbau von Einhüllen- zu Doppelhüllen-Tankschiffen zur Beförderung gefährlicher Güter oder auch der Einbau von Bugstrahlanlagen, die die Manövrierfähigkeit und damit auch die Sicherheit erhöhen und einen Beitrag zur Einsparung von Treibstoff leisten. Ebenfalls gefördert wurden Umbauten zur Optimierung der Propulsionsorgane, wie z.B. der Einbau von Kortdüsen, was ebenfalls zur Einsparung von Treibstoff beiträgt.

Während der Laufzeit des Förderprogramms wurden insgesamt Förderungen in der Höhe von EUR 883.796,00 für 22 Schiffe genehmigt. Die Erfahrungen aus dem Förderprogramm umweltfreundliches Binnenschiff werden in zukünftige Förderprogramme zur Stärkung der Binnenschifffahrt einfließen.

Kontakt

via donau - Österreichische Wasserstraßen-Gesellschaft m.b.H.
Donau-City-Straße 1, 1220 Wien
Mag.a Iris Kempter
Telefon: +43 (0) 50 4321 - 1617
E-Mail: iris.kempter[at]viadonau.org