Wir schreiben eine vielseitige Vollzeit-Position aus, die eine breite Palette an juristisch interessanten Rechtsbereichen, vielen Schnittstellen und Potenzial für Projektoptimierungen umfasst.

Ihre Aufgaben

  • Im Team Liegenschaften verwalten Sie Grundstücke im Eigentum der Republik Österreich, der Donauhochwasserschutz-Konkurrenz (DHK) und des Unternehmens viadonau im Bereich Wien.
  • Sie erstellen insbesondere Bestand- und Dienstbarkeitsverträge und wickeln öffentliche Interessentensuchen ab.
  • Ein Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der Abstimmung mit Eigentümervertretern, mit relevanten Stakeholdern sowie mit internen Fachabteilungen und Vertragspartnern.
  • Sie vertreten das Unternehmen in Behördenverfahren und sind auch Schnittstelle zu externen Expertinnen und Experten (z. B. Sachverständige, Rechtsanwälte, Grundbuch).

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Universitätsabschluss Rechtswissenschaften oder ein Masterstudium Wirtschaftsrecht, willkommen sind auch Wiedereinsteiger:innen mit entsprechender Berufserfahrung.
  • Gute Liegenschafts-, Zivilrechts- und Grundbuchkenntnisse sind von Vorteil.
  • Bevorzugt sind mindestens drei Jahre Berufserfahrung in einem öffentlichen Unternehmen, einer Anwaltskanzlei oder einer Liegenschaftsverwaltung.
  • Sie sind eine teamorientierte Persönlichkeit mit strukturierter Arbeitsweise, Professionalität und Loyalität.

Wir bieten

  • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeit von Homeoffice bis zu zwei Tage/Woche
  • Fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Mitarbeiter:innen-Events
  • Gute Verkehrsanbindung und Essenszuschuss


Wenn Sie nun Teil des viadonau-Teams werden wollen, dann schicken Sie eine Bewerbung inklusive Gehaltsvorstellungen unter Angabe der Referenznummer 202416 an jobs[at]viadonau.org.

Ihr Mindestgehalt beträgt 3.300 EUR brutto pro Monat. Ein individuelles Angebot werden wir Ihnen auf Basis Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung unterbreiten.