Aktuelle Umsetzungsschritte

  • 23.10.2017: Kick-Off Event mit allen Projektpartnern an der BOKU Wien
  • 07.11.2017: Vor-Ort-Besuch der österreichischen Projektpartner im Nationalpark Donau-Auen, um Plastik-Akkumulationsstellen zu begutachten (inkl. Sammelaktivität von Plastikmüll)
  • Erste Sammel- und Sortieraktivitäten von Plastikmüll im Herbst 2017, inkl. Katalogisierung der verschiedenen Arten von Plastikmüll (z.B. Verpackungsmaterial, PET-Flaschen etc.)
  • Erste chemische Analysen des gesammelten Plastikmülls (bezüglich Inhaltsstoffen)
  • 24.01.2018: erstes Projekt-Meeting mit den strategischen Partnern in Hainburg. Neben der allgemeinen Vorstellung des Projektes wurden v.a. die Erwartungen der strategischen Partner an das Projekt diskutiert sowie die Partizipationsmöglichkeiten und die Möglichkeiten der Unterstützung durch die strategischen Partner besprochen.
  • 24.04.2018: Konsortium-Meeting mit allen Projektpartnern in der Slowakei. Besichtigung der Kraftwerke Čunovo, Dobrohost und Gabčíkovo
  • Weitere Sammel- und Sortieraktivitäten von Plastikmüll im April, Mai, Juni und Oktober 2018
  • Teilnahme am Danube Day in Bratislava und Wien im Juni 2018.
  • 28.06.2018: Teilnahme an internationaler Konferenz in Budapest mit anschließender Diskussion zum Thema „Herausforderung Plastikabfälle im Donauraum“
  • Erste Sortierergebnisse der gesammelten Plastikabfälle im Sommer 2018
  • 09.10.2018: Konsortium & Management Board Meeting bei viadonau in Wien.
  • Teilnahme an Veranstaltungen und Workshops für Kinder in Österreich und in der Slowakei im Sommer und November 2018
  • 03.04.2019: Konsortium & Strategic Partner Meeting bei PISAS in Bratislava.
  • 25.04.2019: Cycling the Danube: viadonau nahm teil bei der Etappe von Wien nach Orth, organisiert von DANUBEparksCONNECTED. Dabei konnten unter anderem grenzüberschreitende Kontakte zu verschiedenen Projekten und Initiativen geknüpft werden.
  • Messungen beim Kraftwerk Freudenau mit einem speziellen, für Makroplastik adaptierten Messgerät im Sommer 2019
  • Teilnahme am Danube Day in Bratislava und Wien im Juni 2019 sowie an der KinderUni in Linz und Wien im Juli 2019.

Das Projekt leistet einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung der Maßnahme
19. Schiffsabfallmanagementsysteme harmonisiert umsetzen des Aktionsprogramms Donau des bmvit bis 2022.