Direkte Links
Positionsnavigation Inhalt

HINT– Harmonized Inland Navigation Transport through education and information technology

Projektziel

Verbesserung und Harmonisierung in Bereichen der Aus- und Weiterbildung Donauschifffahrt

Projektinhalt  

Netzwerk, Harmonisierung & IT Einsatz in Aus- & Weiterbildung: Stärkung des existierenden "Donau-Wissen-Netzwerkes" von Aus- und Weiterbildungsinstituten, Behörden und Binnenschifffahrtsunternehmen. Umgesetzt wurden gemeinsame Aktivitäten wie die Harmonisierung der nautischen Aus- und Weiterbildung einhergehend mit europäischen Initiativen, die Integration von Binnenschifffahrtswissen in Transport- und Logistikausbildung oder die Weiterentwicklung und Verbreitung der INeS Danube e-Learning Plattformen für die Donauschifffahrt.  

Konzepte & transnationale Umsetzungsstrategien: Anforderungskonzepte und transnationale Nutzungskonzepte für State-of-the-Art Schulungsausrüstungen wie einem "Donauschulschiff" und neu zu entwickelnde Simulatoren im Bereich Navigation und Hafenlogistik, um das bestehende Gefälle zu westeuropäischen Aus- und Weiterbildungsinstitutionen, insbesondere hinsichtlich Informationstechnologien, mittelfristig auszugleichen.

Berufe & Bewusstseinsbildung: HINT will auch außerhalb des Netzwerkes Wissen zum Thema Schifffahrt und den damit verbundenen Berufsfeldern und Arbeitsmöglichkeiten verbreiten. Dies soll mittels bereits existierenden bzw. innerhalb von HINT neu zu gründenden Informations- und Schulungszentren passieren. Weiters werden Berufsinfo-Aktivitäten für unterschiedliche Zielgruppen transnational vorbereitet und mit Einsatz neuer Medien als Pilotaktionen umgesetzt.

Projektwebsite: www.hintproject.net 

Projektpartner

Romanian Maritime Training Centre – CERONAV (Lead Partner)
via donau - Österreichische Wasserstraßen-Gesellschaft mbH
Ennshafen OÖ GmbHFH OÖ Forschungs & Entwicklungs GmbH
Pro Danube International - Verein zur Förderung von Transporten auf der Donau
University of Žilina Budapest University of Technology and Economics
National Association of Radio Distress-signalling and Infocommunications
University of Craiova
Romanian Naval Authority
Executive Agency Maritime Administration
University of Ruse
INLAND NAVIGATION DEVELOPMENT CENTRE LTD.
Faculty of Transport and Traffic Sciences (Zagreb)
SCHOOL OF SHIPPING, SHIPBUILDING AND HYDROBUILDING (Belgrade)
THE CITY MUNICIPALITY OF SAVSKI VENAC
Odessa National Maritime Academy
UNION OF ROMANIAN INLAND PORTS

Laufzeit und Ko-Finanzierung

2012-2014

Förderprogramm: Transnationales Kooperationsprogramm South East Europe (SEE)

Seiteninformation

Ihr Kontakt
Gerhard Klatt



Tel: +43 5 04321-1621

Letzte Änderung:
10. 02. 2017

Tags: