Ihre Aufgaben

  • Als Facharbeiter/in im Streckendienst führen Sie Pflege- und Bautätigkeiten an March und Thaya sowie an der österreichischen Donau von Greifenstein bis zur Staatsgrenze durch.
  • Zu Ihren Aufgaben gehören Gehölz- und Pflegearbeiten an Ufern, Treppelwegen und Hochwasserschutzeinrichtungen (Baumschnitt-, Rodungs- und Mäharbeiten).
  • Sie sind zuständig für Pflege und Instandhaltung von Infrastrukturanlagen von Wasser und von Land sowie Wartung und Reparaturarbeiten an Geräten und Maschinen.
  • Bereitschaft für den Kleinen und Großen Hochwasserdienst setzen wir voraus.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung – Forstfacharbeiter bzw. sind Abgänger einer land- und forstwirtschaftlichen Schule.
  • Sie haben Erfahrung mit Land- u. Baumaschinen sowie der Forsttechnik und in der Grünlandpflege.
  • Sie besitzen einen Führerschein der Gruppe B (im Idealfall auch Gruppe F, C+E).
  • Bereitschaft zum Einsatz im Hochwasserdienst, aber auch zur Weiterbildung (Führerscheingruppen, Donaupatente und fachspezifische Lehrgänge) sind für Sie selbstverständlich.
  • Sie fühlen sich auf dem Wasser und auf Booten wohl.

Wenn Sie nun Teil des viadonau-Teams werden wollen, gerne draußen und handwerklich begabt sind, dann schicken Sie eine E-Mail inklusive Lebenslauf unter Angabe der Referenznummer 201927 an jobs[at]viadonau.org.

Bezahlung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Arbeiter für Bauindustrie und Baugewerbe in der gültigen Fassung, brutto € 14,68/Stunde.

Wir folgen dem Bundesgleichbehandlungsgesetz und sind bemüht, den Anteil von Frauen im Unternehmen stetig weiter zu erhöhen. Daher möchten wir im Speziellen auch Frauen die vielfältigenTätigkeiten, Perspektiven und Chancen bei viadonau eröffnen.

Unser Jobangebot Facharbeiter/in im Streckendienst für Sie als PDF