Direkte Links
Positionsnavigation Inhalt

Know-how vom Damm bis zur Fahrrinne – viadonau begeistert bei den Junior Rangern

viadonau, Umwelt

Von 14. bis 19. August war in den Donau-Auen wieder das Junior-Ranger-Camp angesagt. Organisiert vom Nationalpark Donau-Auen war auch viadonau mit dabei und begeisterte etwa 20 Kids von 10 bis 16 Jahren mit einem Tagesprogramm rund um Umwelt, Hochwasserschutz und Flussvermessung – spannende Themen und Technik zum Anfassen!

In den Sommermonaten präsentieren sich die naturbelassenen Uferräume der Donau besonders üppig und vielfältig. Da gibt es viel zu entdecken und noch mehr zu erfahren. So konnten auch heuer Kinder und Jugendliche gemeinsam mit den erfahrenen Nationalpark-Rangern nicht nur auf spannende Entdeckungstour in das faszinierende Schutzgebiet gehen, sondern auch gleich aktive Naturschutzarbeit leisten und Spezialistinnen und Spezialisten aus Wissenschaft, Forschung, Natur und Technik an der Donau kennenlernen. Auch viadonau-Expertinnen und –Experten öffneten am 17. August ihren reichen Wissens- und Erfahrungsfundus und gaben Einblicke in ihre abwechslungsreichen Tätigkeiten.

So erfuhren die Junior-Ranger bei Eckartsau und Orth an der Donau, welche Tier- und Pflanzenarten die Donaudämme als ihr bevorzugtes Habitat auswählen und wie man mithilfe moderner Erhaltungstechnik kilometerlange Hochwasserschutzdämme verantwortungsbewusst pflegt. Die Hochwasser-Expositur, die zur Verteidigung des Dammes im Hochwasserfall dient, und der Pegel in Orth waren weitere Stationen des Tagesprogramms. Beim Pegel konnten sich die Junior-Ranger als Nachwuchshydrologen beweisen, indem sie Wasserstandsdaten und Temperatur erhoben. Im Anschluss daran wurde den Wissensdurstigen ein Highlight geboten: An Bord des Messschiffes Alpha gingen die Kids gemeinsam mit den Experten von viadonau auf Fahrt und lernten dabei Erstaunliches über das Echolot und wie damit die Donausohle zentimetergenau vermessen werden kann. So konnten die Kids Ökologie, Hydrologie und Hydrographie hautnah an einem der spannendsten Arbeitsplätze an der Donau erleben.

Für alle Natur- und Donaufans, die Interesse haben, Junior Ranger zu werden, gibt es hier die wichtigsten Infos zu den Ranger-Camps des Nationalparks Donau-Auen.

Seiteninformation

Ihr Kontakt
Julia Kneifel



Tel: +43 5 04321-1626