Direkte Links
Positionsnavigation Inhalt

„Flying Egg“ für die Donau – viadonau gewinnt European Change Communications Award in Silber

viadonau

Wo kommuniziert wird, bewegt sich was. viadonau betreibt moderne Kommunikation nach innen und außen. Doch wie effizient ist sie wirklich und welches Gewicht hat die Unternehmenskommunikation in der Entwicklung von viadonau heute? Mit einem innovativen Projekt nahm das Unternehmen die eigenen Kommunikationsprozesse unter die Lupe – ein erfolgreicher Ansatz zur Effizienzsteigerung, der auch die Jury des Change Communications Awards überzeugte.

Eva Michlits (links), Leiterin Unternehmenskommunikation bei viadonau und Katja Tschoepe (rechts), Inhaberin von Katja Tschoepe Corporate Communications bei der European Change Communications Preisverleihung im Kavalierhaus Klessheim in Salzburg

Eva Michlits (links), Leiterin Unternehmenskommunikation bei viadonau und Katja Tschoepe (rechts), Inhaberin von Katja Tschoepe Corporate Communications bei der European Change Communications Preisverleihung im Kavalierhaus Klessheim in Salzburg, Foto: ©viadonau/Andreas Schatzl

Als Unternehmen in öffentlicher Hand hat sich viadonau besonders der Transparenz, aber auch der Qualität, Effektivität und der Effizienz verschrieben. Um das zu gewährleisten wurden im gesamten Unternehmen Prozesse etabliert und mittels eines Prozessmanagement-Tools dokumentiert. Auch die Abteilung Unternehmenskommunikation ist diesen Professionalisierungsschritt mitgegangen und hat regelmäßig wiederkehrende Aktivitäten in Prozesse gegossen – wie das Organisieren von Veranstaltungen, den Umgang mit Medienanfragen oder das Veröffentlichen von Publikationen. „Die Zeiten des Bauchgefühls sind vorbei. Als öffentliches Unternehmen sind wir gefragt, wie wir Kommunikation in den nächsten Jahren betreiben wollen und wie die Maßnahmen wirken“, so Eva Michlits, Leiterin Unternehmenskommunikation, warum Kommunikationscontrolling für viadonau wichtig ist.

Kommunikation messbar machen
In Vision und Strategie von viadonau stehen die Menschen im Mittelpunkt. Dafür hat das Unternehmen in den vergangenen Jahren seine Kommunikations- und Informationsabläufe intensiv weiterentwickelt.  Um Leitbild, Ziele und Methoden offen und zugänglich zu kommunizieren, setzt viadonau neue Akzente in Sachen Serviceorientierung sowie MitarbeiterInnen- und KundInnenkommunikation. Aber wie effizient und treffsicher sind diese Prozesse? Im Rahmen des Projekts „Erfolg ist messbar – Kommunikations-Controlling der viadonau“ wurde ein eigenes Kennzahlensystem entwickelt, das im Kontext der strategischen Ziele des Unternehmens alle Kommunikationsziele und -maßnahmen berücksichtigt und die Prozesse der Unternehmenskommunikation abbildet.  

Der effizienzsteigernde Ansatz von viadonau überzeugte auch die achtköpfige Jury des European Change Communication Awards. Die Internal Branding Academy (IBA) und das Strategy Communication Institute (SCI) von SYMBIOSIS Strategy & Branding würdigen jährlich herausragende Leistungen in den Bereichen Strategieentwicklung, Kommunikationskonzepte und Campaigning. Am 12. November war es wieder soweit. Im Kavalierhaus Klessheim in Salzburg wurde im Rahmen einer Gala bereits zum 7. Mal der Change Communications Award – die begehrten „Flying Eggs“ – verliehen. viadonau erhielt den Preis in der Kategorie „strategy small“ in Silber. Insgesamt wurden einundzwanzig namhafte Unternehmen in sechs Kategorien ausgezeichnet.      

Fotos zur Preisverleihung sowie Näheres zu den Veranstaltern finden Sie unter: www.symbiosis.co.at 

Seiteninformation

Letzte Änderung:
18. 11. 2015

Tags: