Direkte Links
Positionsnavigation Inhalt

Österreichs Donau zu Gast bei der transport logistic 2015

Presseinformation, viadonau

Unter dem Motto „Treffpunkt Donau: Wasserstraße & Logistik“ begrüßen viadonau und die IGÖD-Partner, die Häfen Linz, Enns, Krems, Wien sowie WienCont, von 5. bis 8. Mai wieder alle Logistik- und Schifffahrtsinteressierten auf der transport logistic 2015 in München, der internationalen Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management.

viadonau und die österreichischen Donauhäfen präsentieren ihren Gemeinschaftsstand, Foto ©viadonau

Schwerpunkt des Messeauftritts 2015 ist wieder die Bewerbung des Binnenschiffs als umweltfreundliches Transportmittel sowie sein hohes Nutzungspotenzial für große Gütermengen und spezielle Gütergruppen. Nach der erfolgreichen Schwerpunktinitiative Nachwachsende Rohstoffe mit dem Binnenschiff erweitert viadonau den Fokus auf das Transportpotenzial der Binnenschifffahrt für Recyclingprodukte und zeigt die herausragenden Vorteile des Binnenschiffstransports für diese speziellen Gütergruppen. Anlässlich dieses Themenschwerpunkts wird Michael Fastenbauer, Leiter der Abteilung Entwicklung und Innovation bei viadonau, am 6. Mai die Podiumsdiskussion zum Thema Recyclingprodukte per Binnenschiff – Altstoffe auf neuen Wegen eröffnen. Milica Gvozdic, Projektleiterin der viadonau-Initiative, diskutiert unter der Moderation von Eva Michlits, Leiterin des Teams Unternehmenskommunikation bei viadonau, mit Vertreterinnen und Vertretern aus dem Logistiksektor Perspektiven der Wasserstraße für den Transport von Sekundärrohstoffen.  

Am 7. Mai erörtern die Vertreter der österreichischen Donauhäfen sowie der WienCont unter der Moderation von Otto Schwetz die Multimodalität in der Donaulogistik. Dabei werden technische und logistische Rahmenbedingungen sowie ökonomische Chancen einer verstärkten Nutzung der Binnenschifffahrt diskutiert und anderen Umschlagsmodalitäten (Schiene und Straße) gegenübergestellt.  

Am gemeinschaftlich genutzten und gestalteten Messestand bieten viadonau, die Österreichischen Donauhäfen und die WienCont den Besucherinnen und Besuchern vielfältige Gelegenheiten, sich umfassend über die Themen Wasserstraße, Binnenschifffahrt und Logistik zu informieren – von Business to Business-Gesprächen bis hin zu einem reichhaltigen und multimedialen Publikationsangebot.

Gemeinschaftsstand
Treffpunkt Donau: Wasserstraße & Logistik
Halle B3 – Stand 306, Messe München