Direkte Links
Positionsnavigation Inhalt

Danube SKILLS macht fit für Transportentwicklung an der Donau

viadonau, Wirtschaft

Ende Februar ging es für die viadonau-Profis der Transportentwicklung im Rahmen des von der Europäischen Union geförderten Projekts Danube SKILLS nach Constanta in Rumänien. Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus sieben Ländern – Deutschland, Österreich, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Serbien und Rumänien – stand die erste Trainingseinheit zur Vorbereitung der neuen „Danube logistics promotion centres“ auf dem Plan. Das Ziel: fundiertes Grundlagenwissen schaffen, um erfolgreiche Promotion centres mit einem einheitlich hohen Informations- und Service-Standard entlang der gesamten Donau einzurichten.

Mann blättert im Handbuch der Donauschifffahrt

Foto: © viadonau

Vorbild Österreich. Mit dem Ziel, künftig in noch engerer internationaler Zusammenarbeit neue und nachhaltige Transportperspektiven entlang der Donau zu schaffen, stand bei der Schulung der intensive Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt. So präsentierten die Expertinnen und Experten von viadonau ihre Kenntnisse und hilfreichen Werkzeuge in Sachen wirtschafts- und kundenorientierte Informationsangebote, um die Projektpartner für den Aufbau eines erfolgreichen „Danube logistics promotion centre“ fit zu machen. Neben Beiträgen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer wurden dabei auch bereits etablierte internet-basierte Tools für die Binnenschifffahrt, wie das von viadonau betriebene Danube Logistics Portal und weitere Websites zur gezielten Informationsbeschaffung, vorgestellt und interaktiv getestet. Auf diese Weise konnten in einem Rollenspiel authentische Kundenanfragen etwa zu Transportmodalitäten, Schleusenstatus und aktueller Eislage mithilfe der Online-Tools bearbeitet und für die Entwicklung des jeweiligen „Danube logistics promotion centres“ praxisnah trainiert werden.

Fazit: Mit der maßgeschneiderten Vorbereitung im Rahmen von Danube SKILLS sind die Projektpartner auf dem besten Weg, sich als zentrale Anlaufstelle für die Anliegen der Donaulogistik in ihren Ländern zu positionieren – für ein kostenloses Top-Informationsservice an der gesamten Donau.

Seiteninformation

Ihr Kontakt
Simon Hartl



Tel: +435043211614

Letzte Änderung:
23. 03. 2018