Direkte Links
Positionsnavigation Inhalt

Ende der Treppelwegsperre Wachau, rechtes Donauufer

Seit Freitagmittag, 27.04.2017, kann wieder ungehindert am sanierten, rechtsufrigen Treppelweg in der Wachau geradelt werden.

Aufgrund von erforderlichen Sanierungsmaßnahmen mussten drei Treppelwegabschnitte (Donauradweg) am rechten Donauufer stromab von Melk in den Bereichen Schönbühel, Aggsbach/Dorf und Oberarnsdorf vorübergehend abschnittsweise gesperrt werden.

Der Radfahrverkehr wurde im Bereich der drei Sanierungsabschnitte örtlich auf die parallel zum Treppelweg führende Landesstraße B33 umgeleitet. Über das linke Donauufer war das Radfahren uneingeschränkt möglich. Bei den gesperrten Abschnitten wurden örtlich entsprechende Hinweistafeln beziehungsweise Umleitungen im Einvernehmen mit den jeweils betroffenen Gemeinden aufgestellt. Ebenso wurden entsprechende Vorankünder bei den Donaubrücken Melk und Mautern sowie bei den Donaufähren und Zufahrten aufgestellt.

Seiteninformation

Letzte Änderung:
27. 04. 2018